Tragbares Gaswarngerät für Ihre Sicherheit

Gaswarngeräte: Eingas- und Mehrgasmessgeräte für das Aufspüren von Gasen.

Topseller
Gaswarngerät für Kanal Gaswarngerät Kanal-Set 1
Inhalt 1 Stück
1.499,00 € 2.187,00 € *
Gaswarngerät Kanal-Set 2 Gaswarngerät Kanal-Set 2
Inhalt 1 Stück
1.249,00 € 1.883,00 € *
Gaswarngerät BW-Clip Gaswarngerät BW-Clip
Inhalt 1 Stück
167,00 €
Gaswarngerät Micro Clip XT Gaswarngerät MicroClip XL
Inhalt 1 Stück
407,00 €
Filter schließen
 
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
5 von 10
NEU
SR-H-MC H2S-Sensor für Gaswarngerät Micro Clip XL/X3 und MaxXT
SR-H-MC H2S-Sensor für Gaswarngerät Micro Clip...
H2S-Sensor für die Gaswarngeräte Micro Clip XL, Micro Clip X3 und MaxXT II von Honeywell
Inhalt 1 Stück
112,00 €
SR-DUMM 1  Sensor-Dummy für BW Technologies Geräte - für 3pin O2 od. 3pin tox
SR-DUMM 1 Sensor-Dummy für BW Technologies...
Dummie für Sauerstoff-Steckplätze für BW Technologies Gaswarngeräte. Der Dummie -Sensor ist geeignet für folgende Modelle: - BW Solo - Gas Alert Extreme - Micro Clip ( O2 Steckplatz) - Max XT ( O2 Steckplatz) -Micro 5 (3-pin O2 oder...
Inhalt 1 Stück
25,00 €
NEU
MC-SCREW-K1 20 Ersatzschrauben für  Clip XL Gaswarngerät Honeywell
MC-SCREW-K1 20 Ersatzschrauben für Clip XL...
Ersatzschrauben für das Gaswarngerät Micro Clip XL von Honeywell.
Inhalt 1 Stück
5,00 €
NEU
MCXL-BC1 Gehäuserückseite für Micro Clip XL Gaswarngerät Honeywell
MCXL-BC1 Gehäuserückseite für Micro Clip XL...
Gehäuserückseite für das Gaswarngerät Micro Clip XL von Honeywell.
Inhalt 1 Stück
28,00 €
NEU
MCXL-MPCB1 Hauptplatine für Micro Clip XL mit Akku
MCXL-MPCB1 Hauptplatine für Micro Clip XL mit Akku
Hauptplatine für Micro Clip XL mit Akku und Schrauben
Inhalt 1 Stück
218,00 €
NEU
SR-W-MC-DUM Dummy LEL-Sensor für Gaswarngerät Micro Clip XL/X3 und MaxXT
SR-W-MC-DUM Dummy LEL-Sensor für Gaswarngerät...
Dummy für LEL Sensor- Steckplatz für die Gaswarngeräte Micro Clip XL, Micro Clip X3 und MaxXT II von Honeywell
Inhalt 1 Stück
25,00 €
NEU
SR-W-MP75 ungefilterter LEL Sensor für Gaswarngerät Micro Clip XL/X3 und MaxXT
SR-W-MP75 ungefilterter LEL Sensor für...
ungefilterter LEL Sensor für die Gaswarngeräte Micro Clip XL, Micro Clip X3 und MaxXT II von Honeywell
Inhalt 1 Stück
112,00 €
NEU
SR-W-MP75C gefilterter LEL Sensor für Gaswarngerät Micro Clip XL/X3 und MaxXT
SR-W-MP75C gefilterter LEL Sensor für...
Gefilterter LEL Sensor für das Gaswarngerät Micro Clip XL/X3 und Max XT II von BW Technologies by Honeywell
Inhalt 1 Stück
112,00 €
NEU
MCXL-FC1 Vorderes Gehäuse für Micro Clip XL
MCXL-FC1 Vorderes Gehäuse für Micro Clip XL
Vorderes Gehäuse für das Gaswarngerät Micro Clip XL mit 6 Schrauben.
Inhalt 1 Stück
28,00 €
NEU
MC-LCD-K1 Display für Micro Clip XL Gaswarngerät
MC-LCD-K1 Display für Micro Clip XL Gaswarngerät
Ersatzsdisplay für das Gaswarngerät Micro Clip XL
Inhalt 1 Stück
44,00 €
NEU
GAXT-S-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme SO2
GAXT-S-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme...
Platine für das Gaswarngerät Extreme SO2 von BW Technologies by Honeywell
Inhalt 1 Stück
338,00 €
NEU
GAXT-X-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme O2
GAXT-X-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme O2
Platine für das Gaswarngerät Extreme O2 von BW Technologies by Honeywell
Inhalt 1 Stück
290,00 €
NEU
GAXT-N-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme NO2
GAXT-N-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme...
Platine für das Gaswarngerät Extreme NO2 von BW Technologies by Honeywell
Inhalt 1 Stück
338,00 €
NEU
GAXT-N-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme NO
GAXT-N-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme NO
Platine für das Gaswarngerät Extreme NO von BW Technologies by Honeywell
Inhalt 1 Stück
338,00 €
NEU
GAXT-H-2-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme H2S erweiterter Messbereich
GAXT-H-2-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät...
Platine für das Gaswarngerät Extreme H2S mit erweitertem Messbereich von Honeywell
Inhalt 1 Stück
290,00 €
NEU
GAXT-H-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme H2S
GAXT-H-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme...
Ersatzplatine für das H2S Extreme Gaswarngerät von BW-Technologies by Honeywell.
Inhalt 1 Stück
290,00 €
NEU
GAXT-Z-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme HCN
GAXT-Z-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme...
Ersatzplatine für das HCN Extreme Gaswarngerät von BW-Technologies by Honeywell.
Inhalt 1 Stück
338,00 €
NEU
GAXT-E-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme ETO
GAXT-E-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme...
Ersatzplatine für das ETO-Gaswarngerät Extreme von BW Technologies by Honeywell
Inhalt 1 Stück
338,00 €
NEU
GAXT-V-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme ClO2
GAXT-V-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme...
Extreme Cl2 Ersatzplatine für Gaswarngerät von Honeywell BW Technologies
Inhalt 1 Stück
338,00 €
NEU
GAXT-C-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme Cl2
GAXT-C-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme...
Ersatzplatine für Gaswarngeräte Extreme mit Cl2 Sensoren von BW Technologies.
Inhalt 1 Stück
338,00 €
NEU
GAXT-M2-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme CO- H2 resistent
GAXT-M2-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät...
Gas Alert Extreme Ersatzplatine für Geräte mit einem H2 resistenten CO- Sensor von Honeywell.
Inhalt 1 Stück
290,00 €
NEU
GAXT-M-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme CO
GAXT-M-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme CO
Gas Alert Extreme Ersatzplatine für Geräte mit Co Sensor.
Inhalt 1 Stück
290,00 €
NEU
GAXT-A2-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme NH3 erweiterter Messbereich
GAXT-A2-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät...
Ersatz-Platine für das Gaswarngerät Extreme NH3 mit erweitertem Messbereich (GAXT-A2-DL) von BW Technologies by Honeywell.
Inhalt 1 Stück
338,00 €
NEU
GAXT-A-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme NH3
GAXT-A-DL-PCB1 Platine für Gaswarngerät Extreme...
Ersatz-Platine für das Gaswarngerät Extreme NH3 von BW Technologies by Honeywell.
Inhalt 1 Stück
338,00 €
5 von 10

Mit einem Gaswarngerät Gaskonzentrationen in der Umgebungsluft überwachen

Ein Gaswarngerät dient zur Überwachung der Konzentration von Gasen in der Umgebungsluft. Auch farb- und geruchlose Gase können auf diese Art und Weise „sichtbar“ gemacht werden. Wir bieten mobile Eingasmessgeräte (Single-Gas-Detector) und Mehrgasmessgeräte (Multi-Gas-Detector) an.
Eingaswarngeräte sind speziell für das Aufspüren eines einzelnen Gases konstruiert (z.B. H2S oder Sauerstoff), Mehrgaswarngeräte hingegen dienen zur Konzentrationsmessung mehrerer verschiedener Gase gleichzeitig.

Gaswarngeräte spüren toxische und explosive Gase auf

Üblicherweise wird ein Warngerät zur Detektion von kritischen Mengen an giftigen und explosiven Gasen eingesetzt. Bei Erreichen einer kritischen Menge eines Gases in der Umgebungsluft erfolgt eine optische und akustische Warnung durch das Gaswarngerät. Eine kritische Menge kann beispielsweise das Überschreiten eines gewissen Grenzwertes sein. In Deutschland stellt der Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) die gesundheitsschädliche Konzentration von giftigen Gasen und Dämpfen auf. Zu den häufigsten Gasen, die bei Kanal- und anderen Arbeiten auftreten und eine Gefahr für die Gesundheit der Mitarbeiter sein können, gehören unter anderem Methan (CH4), Schwefelwasserstoff (H2S), Kohlendioxid (CO2) und Kohlenmonoxid (CO) sowie Ammoniak (NH3). Ein Gaswarngerät schützt jedoch auch vor der Unterschreitung eines Grenzwertes, beispielsweise von Sauerstoff in der lebensnotwendigen Atemluft. Neben den eigentlichen Geräten bieten wir ein umfangreiches Zubehörsortiment an. So kann z.B. mittels einer passenden Pumpe mit Schwimmer eine Messung in einem Kanal erfolgen, ohne den Kanal zu betreten.

Gaswarngerät für diverse Anwendungsbereiche

Ein Gaswarngerät dient dem Personenschutz und kommt unter anderem bei allen Arbeiten zur Anwendung, bei denen sich toxische und/oder explosive Gase und Dämpfe in der Umgebung befinden (können). Üblicherweise gehören dazu Arbeiten in Kanälen und Schächten, in denen sich durch natürliche Prozesse wie dem Abbau von organischen Substanzen Gase bilden. Konkret heißt das: Anwendungsbereiche für Gaswarngeräte sind z. B. die Messung der unteren Explosionsgrenze (UEG), d.h. wenn sich in der Umgebungsluft eine explosive Mischung bildet, oder auch die Messung von toxischen Gasen wie z. B. Kohlendioxid, Schwefelwasserstoff, Ammoniak etc. in Kanälen, Schächten, auf Baustellen, Deponien, in Kläranlagen und an anderen Orten. In Bezug auf eine Unterschreitung eines Grenzwertes ist die Messung des Sauerstoffgehaltes am gängigsten, beispielsweise bei Kanalarbeiten.

Stationäre und mobile Gaswarngeräte

Bei Kanal- und Bergbauarbeiten, bei denen sich die Mitarbeiter einzeln und in diverse Richtungen bewegen, kommen mobile Gaswarngeräte zum Einsatz, die vom jeweiligen Mitarbeiter zum Eigenschutz kontinuierlich mitgeführt werden. Es gibt auch stationäre Gaswarngeräte, mit denen ganze Räume oder Gebäude überwacht werden können.

Abgrenzung zum Gasmessgerät

Weitläufig werden tragbare Gaswarngeräte als Gasmessgeräte bezeichnet. Dies ist nicht ganz korrekt. Der Unterschied ist, dass Gaswarngeräte die Aufgabe haben, vor gefährlichen Gaskonzentrationen zu warnen. Im Gegensatz dazu soll ein Gasmessgerät möglichst genaue Werte anzeigen, beispielsweise in Laboren oder bei Analysen. Es ist auch nicht mit Warnanzeigen ausgestattet. Bei einem Gaswarngerät muss mit gewissen Messdifferenzen gerechnet werden. Diese Messdifferenzen werden ausgeglichen durch bestimmte Sicherheiten bei den Alarmwerten.

Wartung: Kalibrierung, Justage und Überprüfung von Gaswarngeräten

Jedes tragbare Gaswarngerät für toxische sowie explosive Gase muss in regelmäßigen Abständen einer detaillierten Geräteprüfung unterzogen werden. Die erforderlichen Arbeiten bei der regelmäßigen Überprüfung ergeben sich aus den Regelungen der Berufsgenossenschaften und sind festgehalten in den Merkblättern T021 für toxische Gase und T023 für explosive Gase. Als sachkundiger Händler mit Service Level 2 sind wir befähigt und berechtigt, alle an den Gaswarngeräten erforderlichen Überprüfungsarbeiten nach BGI 518 und 836 (neu T021 und T023) sowie Reparaturen durchzuführen. So ist gewährleistet, dass jedes einzelne Gaswarngerät immer die realen Werte optimal misst und anzeigt.

Neben der Wartung und Reparatur von Gaswarngeräten unserer Hausmarken Honeywell, Zellwenger, Neotronics, BW Technologies und RAE Systems bieten wir auch die Überprüfung von Fremdfabrikaten der Hersteller Dräger und MSA Auer an. Bei Bedarf stellen wir unseren Kunden für die Dauer dieser Überprüfungsarbeiten ein Gasmessgerät zur Miete zur Verfügung – so bleiben Sie stets einsatzbereit.

Gerne beraten wir Sie individuell – sprechen Sie uns an!

Ein Gaswarngerät dient zur Überwachung der Konzentration von Gasen in der Umgebungsluft. Auch farb- und geruchlose Gase können auf diese Art und Weise „sichtbar“ gemacht werden. Wir bieten mobile... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mit einem Gaswarngerät Gaskonzentrationen in der Umgebungsluft überwachen

Ein Gaswarngerät dient zur Überwachung der Konzentration von Gasen in der Umgebungsluft. Auch farb- und geruchlose Gase können auf diese Art und Weise „sichtbar“ gemacht werden. Wir bieten mobile Eingasmessgeräte (Single-Gas-Detector) und Mehrgasmessgeräte (Multi-Gas-Detector) an.
Eingaswarngeräte sind speziell für das Aufspüren eines einzelnen Gases konstruiert (z.B. H2S oder Sauerstoff), Mehrgaswarngeräte hingegen dienen zur Konzentrationsmessung mehrerer verschiedener Gase gleichzeitig.

Gaswarngeräte spüren toxische und explosive Gase auf

Üblicherweise wird ein Warngerät zur Detektion von kritischen Mengen an giftigen und explosiven Gasen eingesetzt. Bei Erreichen einer kritischen Menge eines Gases in der Umgebungsluft erfolgt eine optische und akustische Warnung durch das Gaswarngerät. Eine kritische Menge kann beispielsweise das Überschreiten eines gewissen Grenzwertes sein. In Deutschland stellt der Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) die gesundheitsschädliche Konzentration von giftigen Gasen und Dämpfen auf. Zu den häufigsten Gasen, die bei Kanal- und anderen Arbeiten auftreten und eine Gefahr für die Gesundheit der Mitarbeiter sein können, gehören unter anderem Methan (CH4), Schwefelwasserstoff (H2S), Kohlendioxid (CO2) und Kohlenmonoxid (CO) sowie Ammoniak (NH3). Ein Gaswarngerät schützt jedoch auch vor der Unterschreitung eines Grenzwertes, beispielsweise von Sauerstoff in der lebensnotwendigen Atemluft. Neben den eigentlichen Geräten bieten wir ein umfangreiches Zubehörsortiment an. So kann z.B. mittels einer passenden Pumpe mit Schwimmer eine Messung in einem Kanal erfolgen, ohne den Kanal zu betreten.

Gaswarngerät für diverse Anwendungsbereiche

Ein Gaswarngerät dient dem Personenschutz und kommt unter anderem bei allen Arbeiten zur Anwendung, bei denen sich toxische und/oder explosive Gase und Dämpfe in der Umgebung befinden (können). Üblicherweise gehören dazu Arbeiten in Kanälen und Schächten, in denen sich durch natürliche Prozesse wie dem Abbau von organischen Substanzen Gase bilden. Konkret heißt das: Anwendungsbereiche für Gaswarngeräte sind z. B. die Messung der unteren Explosionsgrenze (UEG), d.h. wenn sich in der Umgebungsluft eine explosive Mischung bildet, oder auch die Messung von toxischen Gasen wie z. B. Kohlendioxid, Schwefelwasserstoff, Ammoniak etc. in Kanälen, Schächten, auf Baustellen, Deponien, in Kläranlagen und an anderen Orten. In Bezug auf eine Unterschreitung eines Grenzwertes ist die Messung des Sauerstoffgehaltes am gängigsten, beispielsweise bei Kanalarbeiten.

Stationäre und mobile Gaswarngeräte

Bei Kanal- und Bergbauarbeiten, bei denen sich die Mitarbeiter einzeln und in diverse Richtungen bewegen, kommen mobile Gaswarngeräte zum Einsatz, die vom jeweiligen Mitarbeiter zum Eigenschutz kontinuierlich mitgeführt werden. Es gibt auch stationäre Gaswarngeräte, mit denen ganze Räume oder Gebäude überwacht werden können.

Abgrenzung zum Gasmessgerät

Weitläufig werden tragbare Gaswarngeräte als Gasmessgeräte bezeichnet. Dies ist nicht ganz korrekt. Der Unterschied ist, dass Gaswarngeräte die Aufgabe haben, vor gefährlichen Gaskonzentrationen zu warnen. Im Gegensatz dazu soll ein Gasmessgerät möglichst genaue Werte anzeigen, beispielsweise in Laboren oder bei Analysen. Es ist auch nicht mit Warnanzeigen ausgestattet. Bei einem Gaswarngerät muss mit gewissen Messdifferenzen gerechnet werden. Diese Messdifferenzen werden ausgeglichen durch bestimmte Sicherheiten bei den Alarmwerten.

Wartung: Kalibrierung, Justage und Überprüfung von Gaswarngeräten

Jedes tragbare Gaswarngerät für toxische sowie explosive Gase muss in regelmäßigen Abständen einer detaillierten Geräteprüfung unterzogen werden. Die erforderlichen Arbeiten bei der regelmäßigen Überprüfung ergeben sich aus den Regelungen der Berufsgenossenschaften und sind festgehalten in den Merkblättern T021 für toxische Gase und T023 für explosive Gase. Als sachkundiger Händler mit Service Level 2 sind wir befähigt und berechtigt, alle an den Gaswarngeräten erforderlichen Überprüfungsarbeiten nach BGI 518 und 836 (neu T021 und T023) sowie Reparaturen durchzuführen. So ist gewährleistet, dass jedes einzelne Gaswarngerät immer die realen Werte optimal misst und anzeigt.

Neben der Wartung und Reparatur von Gaswarngeräten unserer Hausmarken Honeywell, Zellwenger, Neotronics, BW Technologies und RAE Systems bieten wir auch die Überprüfung von Fremdfabrikaten der Hersteller Dräger und MSA Auer an. Bei Bedarf stellen wir unseren Kunden für die Dauer dieser Überprüfungsarbeiten ein Gasmessgerät zur Miete zur Verfügung – so bleiben Sie stets einsatzbereit.

Gerne beraten wir Sie individuell – sprechen Sie uns an!

Zuletzt angesehen